STAGE V / TIER 4 FINAL




Legende

  • PM Partikel
  • HC Unverbrannte Kohlenwasserstoffe
  • NOx Stickoxide
  • CO Kohlenmonoxid
  • N2 Stickstoff
  • CO2 Kohlendioxid
  • H2O Wasser

*AdBlue® / DEF = CO(NH2)2 + H2O

 
  • 1
    DIESEL OXIDATIONSKATALYSATOR

    NO → NO2
    HC, CO und Partikel-Oxidation

    1
  • 2
    AdBlue® / DEF EINSPRITZUNG​

    Hydrolyse → NH3+CO2

    2
  • 3
    SELEKTIVE KATALYTISCHE REDUZIERUNG AM FILTER

    Reduzierung von NO und NO2 durch NH3 zu N2 und H2O
    Partikel-Oxidation ohne NO2

    3
  • 4
    REINIGUNGSKATALYSATOR

    Restliche NH3-Oxidation

    4
​​​​

DIE EINZIGARTIGE FPT-LÖSUNG FÜR OFFROAD-FAHRZEUGE, SCHIFFS- UND STROMERZEUGUNGSANWENDUNGEN

Um die Vorteile der einzigartigen und unschlagbaren HI-eSCR-Technologie beizubehalten, integriert FPT Industrial eine wartungsfreie Filtervorrichtung an seinem SCR-Katalysator, sodass die verschärften Grenzwerte für Feinstaubemissionen in einem kompakten Paket erfüllt werden können. Die zweite Generation des HI-eSCR 2 für Motoren über 56 kW und unter 560 kW, wo unterschiedliche Emissionsgrenzwerte gelten, behält die gleiche Nachbehandlungs-Dimension der derzeitigen Tier 4 Final/Stage IV-Anwendungen bei und erfordert weder eine Maschinen-Umgestaltung noch Änderungen am Layout für ein einfacheres Upgrade auf die nächste Emissionsstufe. Dank der optimierten Verbrennung wird die Marktführerschaft bei Leistung und Kraftstoffeffizienz bestätigt, während das wartungsfreie Nachbehandlungssystem geringe Betriebskosten gewährleistet, sodass ungeplante Ausfallzeiten vermieden werden.




FÜNF SCHRITTE VORAUS
Hohe produktivität
Hohe produktivität
Verringerte betriebskosten
Verringerte betriebskosten
Lebenslange nachbehandlungssysteme
Lebenslange nachbehandlungssysteme
Erhöhte zuverlässigkeit
Erhöhte zuverlässigkeit
Maximierte betriebszeit
Maximierte betriebszeit

Sie möchten mehr erfahren?