AFRICA ECO RACE, EIN HARTES WETTRENNEN

Powered by
CURSOR 13
De Rooy
Africa

Das Jahr begann mit einem großartigen Sieg für FPT Industrial. Seine Cursor 13-Motoren haben das Team Petronas De Rooy Iveco beim Africa Eco Race angetrieben, wo sie den ersten Platz in der Truck-Kategorie und den vierten Platz in der Gesamtwertung belegten.

Das Rennen, das dieses Jahr seinen 10. Geburtstag feierte, startete am 31. Dezember in Monaco und verlief über zwölf Etappen in ganz Marokko und Mauretanien mit Ziel in Saint-Louis, Senegal. Diese Ausgabe versammelte mehr als einhundert Fahrzeuge und fast 200 Fahrer an der Startlinie: eine beeindruckende Zahl, die Gerard de Rooy und seinen Co-Piloten, die aufgrund ihrer Talente und der starken FPT Industrial-Motoren gewonnen haben, keine Angst machte.

Show More
0
hp
0
Nm
AFRICA ECO RACE

VIDEO SEHEN

Geschichten, die dir gefallen könnten

On Road
EXTREME VIELSEITIGKEIT
Powered by
F1C
Shaman
Russia
GEHE ZUR STORY
On Road
FPT INDUSTRIAL BRINGT PEKING IN BEWEGUNG
Powered by
F1C
BPTC
China
GEHE ZUR STORY
On Road
AFRICA ECO RACE, EIN HARTES WETTRENNEN
Powered by
CURSOR 13
De Rooy
Africa
GEHE ZUR STORY
On Road
DAS HERZ DER DAKAR
Powered by
CURSOR 13
Petronas Team De Rooy IVECO
Perù
GEHE ZUR STORY