.

.

FPT Industrial

FPT INDUSTRIAL UND CNH INDUSTRIAL UNTERSTÜTZEN WEWORLD GEMEINSAM IN MOSAMBIK: DIE STÄRKUNG DER WIDERSTANDSKRAFT GEGENÜBER DEM KLIMAWANDEL IST EINE HERAUSFORDERUNG, DIE WIR GEMEINSAM BEWÄLTIGEN WERDEN

Mosambik ist eines der Länder Afrikas, die der Klimawandel am härtesten trifft.
In den letzten Jahren haben wiederkehrende Wirbelstürme und Überschwemmungen außerhalb der Saison ganze Landstriche verwüstet und enorme Schäden angerichtet. Viele Menschen wurden getötet und ganze Gemeinden dem Erdboden gleichgemacht. Die Hilfsorganisation WeWorld ist seit über 20 Jahren hier im Einsatz. FPT und CNH Industrial haben beschlossen, sie durch die Teilnahme an einem Projekt, das darauf abzielt, die Widerstandskraft der Bevölkerung im Distrikt Sussundenga und dem Verwaltungsgebiet Dombe in der westlichen Provinz Manica zu stärken, gemeinsam zu unterstützen. Das Projekt beinhaltet die Errichtung von sechs Notfallrisikomanagement-Komitees in Schulen, die Lieferung eines Kits zur Aufrechterhaltung des Kontakts in Notfällen, und die Renovierung von neunzehn Klassenzimmern, damit sie extremen Wetterereignissen besser standhalten.
FPT Industrial wird außerdem ein N45SM Stromaggregat an das Zentrum für Zivilschutz (INGD) in Maputo liefern, um bei Schäden am Stromnetz die Kontinuität der Stromversorgung zu gewährleisten und es den Notdiensten zu ermöglichen, ihre Arbeit fortzusetzen.

März 25, 2022
FPT INDUSTRIAL UND CNH INDUSTRIAL UNTERSTÜTZEN WEWORLD GEMEINSAM IN MOSAMBIK: DIE STÄRKUNG DER WIDERSTANDSKRAFT GEGENÜBER DEM KLIMAWANDEL IST EINE HERAUSFORDERUNG, DIE WIR GEMEINSAM BEWÄLTIGEN WERDEN

Mosambik ist eines der Länder Afrikas, die der Klimawandel am härtesten trifft.
In den letzten Jahren haben wiederkehrende Wirbelstürme und Überschwemmungen außerhalb der Saison ganze Landstriche verwüstet und enorme Schäden angerichtet. Viele Menschen wurden getötet und ganze Gemeinden dem Erdboden gleichgemacht. Die Hilfsorganisation WeWorld ist seit über 20 Jahren hier im Einsatz. FPT und CNH Industrial haben beschlossen, sie durch die Teilnahme an einem Projekt, das darauf abzielt, die Widerstandskraft der Bevölkerung im Distrikt Sussundenga und dem Verwaltungsgebiet Dombe in der westlichen Provinz Manica zu stärken, gemeinsam zu unterstützen. Das Projekt beinhaltet die Errichtung von sechs Notfallrisikomanagement-Komitees in Schulen, die Lieferung eines Kits zur Aufrechterhaltung des Kontakts in Notfällen, und die Renovierung von neunzehn Klassenzimmern, damit sie extremen Wetterereignissen besser standhalten.
FPT Industrial wird außerdem ein N45SM Stromaggregat an das Zentrum für Zivilschutz (INGD) in Maputo liefern, um bei Schäden am Stromnetz die Kontinuität der Stromversorgung zu gewährleisten und es den Notdiensten zu ermöglichen, ihre Arbeit fortzusetzen.