.

.

FPT Industrial

FPT INDUSTRIAL IST TECHNISCHER SPONSOR DES ITALIENISCHEN PAVILLONS BEI DER 59. INTERNATIONALEN KUNSTAUSSTELLUNG - LA BIENNALE DI VENEZIA

„Storia Della Notte e Destino Delle Comete“ (Geschichte der Nacht und Schicksal der Kometen) ist das Werk von Gian Maria Tosatti, das die gesamte Fläche des Italienischen Pavillons bei der 59. Internationalen Kunstausstellung - La Biennale di Venezia einnimmt, wo FPT Industrial technischer Sponsor ist. Es ist ein faszinierendes und komplexes Projekt, das die Besucher zum Nachdenken und zur Diskussion anregen soll, die Beziehung zwischen Mensch und Natur untersucht und direkt von der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen inspiriert ist. Die immer tiefere Überzeugung und das Engagement von FPT Industrial für zeitgenössische Kunst und die Nachhaltigkeit von – künstlerischen und industriellen – Produktionsprozessen nimmt eine originelle und sehr wichtige Rolle ein, wobei ein FPT-Motor ein wesentlicher Bestandteil des Werks wird. Um mehr herauszufinden, lesen Sie die Pressemitteilung.


Mai 09, 2022
FPT INDUSTRIAL IST TECHNISCHER SPONSOR DES ITALIENISCHEN PAVILLONS BEI DER 59. INTERNATIONALEN KUNSTAUSSTELLUNG - LA BIENNALE DI VENEZIA

„Storia Della Notte e Destino Delle Comete“ (Geschichte der Nacht und Schicksal der Kometen) ist das Werk von Gian Maria Tosatti, das die gesamte Fläche des Italienischen Pavillons bei der 59. Internationalen Kunstausstellung - La Biennale di Venezia einnimmt, wo FPT Industrial technischer Sponsor ist. Es ist ein faszinierendes und komplexes Projekt, das die Besucher zum Nachdenken und zur Diskussion anregen soll, die Beziehung zwischen Mensch und Natur untersucht und direkt von der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen inspiriert ist. Die immer tiefere Überzeugung und das Engagement von FPT Industrial für zeitgenössische Kunst und die Nachhaltigkeit von – künstlerischen und industriellen – Produktionsprozessen nimmt eine originelle und sehr wichtige Rolle ein, wobei ein FPT-Motor ein wesentlicher Bestandteil des Werks wird. Um mehr herauszufinden, lesen Sie die Pressemitteilung.