Die gezeigten Bilder dienen nur Illustrationszwecken
Zum Drehen ziehen

Power Generation > G-Antrieb

CURSOR 16

  • 600 kVA in einem 400 kVA-Paket

  • Um 22 % kleiner als der Durchschnitt der Kategorie

  • Kraftstoffverbrauch um 9 % niedriger als der Durchschnitt der Kategorie

  • Ölfüllmenge um 32 % niedriger als der Durchschnitt der Kategorie

Der 2016 eingeführte Cursor 16 vergrößert das Industrieportfolio von FPT Industrial am oberen Ende seiner Baureihe.

Mit einer Nennleistung von 578 kW ist er der kompakteste in seiner Kategorie – er liefert die Performance eines 18-Liter-Motors in der Bauweise eines 13-Liter-Motors.

Als Weiterentwicklung des preisgekrönten „Diesel des Jahres 2014" bietet er hervorragendes Lastverhalten, besten Kraftstoffverbrauch in seiner Klasse, lange Service-Intervalle und leisen Betrieb.

Seine Zuverlässigkeit wurde 22.000 Stunden am Prüfstand getestet. Hoch widerstandsfähige Bauteile wie etwa Stahlkolben und ein kompakter Zylinderkopf aus Graphiteisen wurden ebenfalls eingesetzt, um die Lebensdauer des Motors zu maximieren.

Die Gesamtbetriebskosten werden durch beste Kraftstoffeffizienz in seiner Klasse, längste Ölwechselintervalle und mäßigen Motorölverbrauch minimiert.​

ENTDECKEN SIE DIE MODELLE

Merkmale und vorteile

Bester Kraftstoffverbrauch in seiner Klasse (um 9 % besser als der Durchschnitt der Konkurrenz) wurde durch Verringerung des Motorhubraums und durch Einsatz eines Common Rail-Systems der zweiten Generation mit Drücken bis zu 2.200 bar erreicht.

Der Cursor 16 bietet das beste Verhältnis von Leistung zu Größe in seiner Klasse (600 kVA in einem 400 kVA-Paket) und einen unvergleichlich leisen Betrieb (durch das Kolbendesign mit eingezogener Brennraummulde, das den Verbrennungsprozess optimiert und Vibrationen sowie Geräusche des Motors minimiert).

Die Wartungskosten werden durch die besten Ölwechselintervalle in seiner Klasse (bis zu 600 Std.) und besonders niedrigen Ölverbrauch (die kleinste Ölfüllmenge auf dem Markt: um 32 % niedriger als der Durchschnitt der Konkurrenz) verringert.

Der Cursor 16 versorgt den kompaktesten G-Drive auf dem Markt (2.353 mm x 1.114 mm x 1.605 mm) und ist 22 % kleiner als der Durchschnitt der 16-Litermotoren der Konkurrenz.

Technische Aspekte

*Abmessungen können je nach Motoroptionen geändert werden
1600 (mm*)2300 (mm*)
1105 (mm*)

Die Cursor 16 Modelle

Bitte wählen Sie ein Motormodell aus, um mehr Details zu erfahren

Prime PowerStand By Power
ModellZylinderanordnung, AnsaugartHubraum
[litersKubikzoll]
Einspritzsystem1500 U/min
[kWmPs]
1800 U/min
[kWmPs]
1500 U/min
[kWmPs]
1800 U/min
[kWmPs]
Nur verfügbar in
CURSOR16 TE1W6L/TCA15,9970,3ECR518694546732570764601805-
  • ModellCURSOR16 TE1W
    Modell
    CURSOR16 TE1W
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    6L/TCA
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    15,9970,3
    Einspritzsystem
    ECR
    1500 U/min
    [kWmPs]
    518694
    1800 U/min
    [kWmPs]
    546732
    1500 U/min
    [kWmPs]
    570764
    1800 U/min
    [kWmPs]
    601805
    Nur verfügbar in
    -
Legende
  • Anordnung
    L (in Übereinstimmung) V (90° "V"-Konfiguration)
  • Luftbehandlung
    TCA (Turbocharging mit Nachkühler) TC (Turbocharging) NA (Selbstansaugend)
  • Einspritzsystem
    M (Mechanisch) ECR (Electronic Common Rail) EUI (Electronic Unit Injector) MPI (Multi Point Injection)

Zeitachse Cursor-Motor

Ständige Weiterentwicklung hin zu hervorragenden Leistungen