Power Generation > Aggregat

N45

  • Kompakt und kosteneffizient

  • Kurze Lastansprechzeit

  • Spitzenleistung mit minimalem Kraftstoffverbrauch

  • Service-Intervalle von bis zu 800 Betriebsstunden

Die NEF-Baureihe wurde für die anspruchsvollsten Kundenbedürfnisse entwickelt und ist ein Beweis für die technologische Vorreiterrolle von FPT Industrial.

Die in 4 Zylinder-Versionen erhältlichen NEF-Motoren bieten hohe, konstante Abgabe von Leistung und Drehmoment gepaart mit einem spitzenmäßigen Niveau an Zuverlässigkeit und Effizienz.

Die NEF-Serie wird mit mechanischer Einspritzung angeboten und die Kreiselpumpe gewährleistet eine genaue Kraftstoffabgabe.Somit bieten die Motoren dieser Klasse den besten Kompromiss zwischen Performance und einfachem sowie schnellem Service bzw. Wartung

NEF-Motoren sind als Saugmotoren, mit Turbolader oder Turbolader mit Ladeluftkühlung lieferbar, die dem Endbenutzer eine Optimierung sowohl des Motoreinbaus als auch der Leistung des Stromaggregats ermöglichen.

Zu den Optionen gehören Schutzabdeckungen für die heißen Komponenten, Wassermantelheizung, Alarmanzeigen, Ölablasssysteme und Kühlergrillabdeckung. Durch die Flexibilität ihres außergewöhnlichen Designs lassen sich alle NEF-Motoren an die Marktnachfrage anpassen.​​

ENTDECKEN SIE DIE MODELLE

Merkmale und vorteile

NEF-Motoren sind nach der Norm ISO 8528 zertifiziertund stehen somit für hervorragendes Lastverhalten. Hohe thermodynamische Leistung und Ansprechverhalten machen diese Motoren zur besten Wahl für alle Anwendungen zur Stromerzeugung.

Die Emissionsleistung wird ohne externes EGR, VGT, oder elektronische Systeme erreicht. Größere Anwendungsflexibilität wird durch eine Kaltstarttemperatur bis -25°C (mit Ansaugluftvorwärmung) erreicht.

Extra lange Ölwechselintervalle (bis zu 800 Std. bei mechanischen NEF-Versionen) maximieren die Betriebszeit des Motors. Optimierte Brennkammern und ein Hochdruck-Einspritzsystem reduzieren die Ölverdünnung. Das Motordesign ist hinsichtlich der Berechnung von mechanischen Toleranzen, der Kolbenringe und des Ölsystems optimiert.

Kompakte Größe und eine starke Integration von Komponenten erleichtern die Installation des Motors (Wasser/Öl-Kühlung, Öl- und Wasserpumpen sind voll in den Motorblock integriert). Das reduziert auch die Gefahr von Flüssigkeitsaustritt.

Technische Aspekte

*Abmessungen können je nach Motoroptionen geändert werden
1423 (mm*)2800 (mm*)
780 (mm*)

Die N45 Modelle

Bitte wählen Sie ein Motormodell aus, um mehr Details zu erfahren

Prime PowerStand By Power
ModellZylinderanordnung, AnsaugartHubraum
[litersKubikzoll]
Einspritzsystem50 Hz
[kWmPs]
60 Hz
[kWmPs]
50 Hz
[kWmPs]
60 Hz
[kWmPs]
GEN100MA4L/TAA4,5274,6M100 (80)134,1110881108812197
GEN45MA4L/NA4,5274,6M45 (36)60,3--49,540--
GEN60MA4L/TC4,5274,6M60 (48)80,5665366537358
GEN75MA4L/TC4,5274,6M75 (60)100,6--8266--
GEN85MA4L/TAA4,5274,6M85 (68)11410080947511088
GEN80EF4L/TAA4,5-ECR80 (80)107,3--8888--
GEN100EF4L/TAA4,5-ECR100 (100)134,1--110110--
  • ModellGEN100MA
    Modell
    GEN100MA
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    4L/TAA
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    4,5274,6
    Einspritzsystem
    M
    50 Hz
    [kWmPs]
    100 (80)134,1
    60 Hz
    [kWmPs]
    11088
    50 Hz
    [kWmPs]
    11088
    60 Hz
    [kWmPs]
    12197
  • ModellGEN45MA
    Modell
    GEN45MA
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    4L/NA
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    4,5274,6
    Einspritzsystem
    M
    50 Hz
    [kWmPs]
    45 (36)60,3
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
    50 Hz
    [kWmPs]
    49,540
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
  • ModellGEN60MA
    Modell
    GEN60MA
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    4L/TC
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    4,5274,6
    Einspritzsystem
    M
    50 Hz
    [kWmPs]
    60 (48)80,5
    60 Hz
    [kWmPs]
    6653
    50 Hz
    [kWmPs]
    6653
    60 Hz
    [kWmPs]
    7358
  • ModellGEN75MA
    Modell
    GEN75MA
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    4L/TC
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    4,5274,6
    Einspritzsystem
    M
    50 Hz
    [kWmPs]
    75 (60)100,6
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
    50 Hz
    [kWmPs]
    8266
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
  • ModellGEN85MA
    Modell
    GEN85MA
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    4L/TAA
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    4,5274,6
    Einspritzsystem
    M
    50 Hz
    [kWmPs]
    85 (68)114
    60 Hz
    [kWmPs]
    10080
    50 Hz
    [kWmPs]
    9475
    60 Hz
    [kWmPs]
    11088
  • ModellGEN80EF
    Modell
    GEN80EF
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    4L/TAA
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    4,5-
    Einspritzsystem
    ECR
    50 Hz
    [kWmPs]
    80 (80)107,3
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
    50 Hz
    [kWmPs]
    8888
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
  • ModellGEN100EF
    Modell
    GEN100EF
    Zylinderanordnung, Ansaugart
    4L/TAA
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    4,5-
    Einspritzsystem
    ECR
    50 Hz
    [kWmPs]
    100 (100)134,1
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
    50 Hz
    [kWmPs]
    110110
    60 Hz
    [kWmPs]
    --
Legende
  • Anordnung
    L (in Übereinstimmung) V (90° "V"-Konfiguration)
  • Luftbehandlung
    TCA (Turbocharging mit Nachkühler) TC (Turbocharging) NA (Selbstansaugend)
  • Einspritzsystem
    M (Mechanisch) ECR (Electronic Common Rail) EUI (Electronic Unit Injector) MPI (Multi Point Injection)

Zeitachse NEF-Motor

Ständige Weiterentwicklung