Die gezeigten Bilder dienen nur Illustrationszwecken
Zum Drehen ziehen

On Road > Busse

CURSOR 10

  • Spitzenperformance und Kraftstoffeffizienz

  • Maximales Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen verfügbar

  • SCR ATS-Lösung

  • Klassenbeste Serviceintervalle von 150.000 km

Motoren der Cursor-Serie sind sowohl in Diesel- als auch CNG-Versionen erhältlich, sie halten die Abgasnorm Euro V ein und haben eine Nennleistung von 245 bis 560 PS.

Die Cursor-Baureihe zeichnet sich durch ihre hervorragende Leistung in Kombination mit geringem Kraftstoffverbrauch aus. Die Verfügbarkeit von Drehmoment über einen breiten Drehzahlbereich garantiert bei allen Cursor-Automobilanwendungen höchste Flexibilität und Kraftstoffeffizienz.

Die Cursor 6 Zylinder-Motorenbaureihe bietet Hubräume von 7,8 bis 12,9 Liter (nur LKW). Cursor 8-Motoren werden auch in der Erdgas-Version geliefert.

Alle Cursor-Motoren können auch kundenspezifisch konfiguriert werden mit einer reichen Auswahl an Optionen, welche unter anderem die Verfügbarkeit von Ölwannen beinhaltet. ​​

ENTDECKEN SIE DIE MODELLE

Merkmale und vorteile

Die Bauweise ohne EGR stellt beim Cursor eine optimale Verbrennungseffizienz sicher – was zu niedrigem Kraftstoffverbrauch und Spitzenleistung führt, dies auch durch hochentwickelte Einspritz- und Luftsteuerungssysteme.

Cursor-Motoren haben die klassenbesten Ölwechselintervalle von bis zu 150.000 km.

Sowohl Cursor-Motoren als auch das SCR-System zeichnet ein schlankes und leichtes Design aus. Unsere Technologie ohne EGR erfordert weniger Kühlleistung (und somit ein kleineres Kühlpaket), was auch die Anwendung des Fahrzeugs vereinfacht. Für eine weitere Erleichterung des Einbaus steht eine breite Auswahl an individuellen Layouts für die Abgasnachbehandlung zur Verfügung.

Das SCR-System reduziert NOx außerhalb des Motors und unabhängig vom Verbrennungsprozess, der optimiert werden könnte. Dadurch werden Performance und Zuverlässigkeit des Motors verbessert, was gleichzeitig mit einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Wärmeabgabe einhergeht. Diese Technologie basiert auf einer langen und erwiesenen SCR-Erfahrung, die auf mehr als 650.000 von FPT Industrial seit 2005 hergestellten Baueinheiten zurückzuführen ist.

Technische Aspekte

*Abmessungen können je nach Motoroptionen geändert werden
1125 (mm*)1284 (mm*)
871 (mm*)

Die Cursor 10 Modelle

Bitte wählen Sie ein Motormodell aus, um mehr Details zu erfahren

PowerTorque
ModellZylinderanordnung, Ansaugart, AbgastechnologieHubraum
[litersKubikzoll]
EinspritzsystemkWPs @ U/minNm (kgm)FT/lb @ U/minEmissionen
C10 ENT6L/TAA/-10,3628,5EUI280381 @ 21001600 (163)1180,1 @ 1660Euro V
C10 ENT6L/TAA/-10,3628,5EUI331450 @ 21002100 (214)1548,9 @ 1500Euro V
  • ModellC10 ENT
    Modell
    C10 ENT
    Zylinderanordnung, Ansaugart, Abgastechnologie
    6L/TAA/-
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    10,3628,5
    Einspritzsystem
    EUI
    kWPs @ U/min
    280381 @ 2100
    Nm (kgm)FT/lb @ U/min
    1600 (163)1180,1 @ 1660
    Emissionen
    Euro V
  • ModellC10 ENT
    Modell
    C10 ENT
    Zylinderanordnung, Ansaugart, Abgastechnologie
    6L/TAA/-
    Hubraum
    [litersKubikzoll]
    10,3628,5
    Einspritzsystem
    EUI
    kWPs @ U/min
    331450 @ 2100
    Nm (kgm)FT/lb @ U/min
    2100 (214)1548,9 @ 1500
    Emissionen
    Euro V
Legende
  • Anordnung
    L (in Übereinstimmung) V (90° "V"-Konfiguration)
  • Luftbehandlung
    TCA (Turbocharging mit Nachkühler) TC (Turbocharging) NA (Selbstansaugend)
  • Turbolader
    WG (Wastegate) VGT (Turbolader mit variabler Geometrie) TST (Zweistufiger Turbolader)
  • Einspritzsystem
    M (Mechanisch) ECR (Electronic Common Rail) EUI (Electronic Unit Injector) MPI (Multi Point Injection)
  • Emission Standard
    EEV (Enhanced Environmentally friendly Vehicle)
  • Abgassystem
    EGR (Exhaust Gas Recirculation) SCR (Selektive Katalytische Reduktio)

Zeitachse Cursor-Motor

Ständige Weiterentwicklung hin zu hervorragenden Leistungen