V20: LEISTUNG OHNE KOMPROMISSE

Der kompakteste Motor in seiner Klasse mit V8-Architektur (8 Zylinder), der dank dem neuen Common Rail-Einspritzsystem, einem außergewöhnlichen Leistungsgewicht und einer optimalen Produktivität durch die hohe Effizienz und dem ATS ohne Regeneration bis zu 910 PS erreicht.

 

Wir sprechen hier vom V20, dem stärksten Motor des High-End-Bereichs von FPT Industrial, der auf der Conexpo 2017 in Las Vegas Premiere gefeiert hat und das Motto verkörpert, mit dem er lanciert wurde: „Leistung ohne Kompromisse".

 

Der neue V20 von FPT Industrial ist ein 20-Liter-Motor mit V8-Architektur (d.h. 8 V-förmig im 90 Grad-Winkel angeordneten Zylindern) und liefert eine maximale Leistung von 910 PS bei 1800 Umdrehungen pro Minute und ein maximales Drehmoment von bis zu 3024 ft lbs (4100 Nm) bei 1500 Umdrehungen pro Minute. Der V20 verfügt über ein bewährtes Common Rail-Einspritzsystem für einen Einspritzdruck von 2200 bar und ein elektronisches Steuergerät (ECU), die FPT Industrial auch bei der Cursor-Motorenfamilie eingebaut hat. Sie ermöglichen einen hohen Wirkungsgrad und einen geringen Fluidverbrauch. Gleichzeitig sorgt die schlanke V-Bauweise ohne AGR zusammen mit dem einstufigen Waste-Gate-Turbolader und den hochfesten Materialien für die hohe Zuverlässigkeit des Systems.

 

Der V20 von FPT Industrial wurde eigens dafür entwickelt, um den Bedürfnissen vieler Arten von Anwendungen gerecht zu werden. So eignet er sich sowohl für stationäre als auch für mobile Anwendungen, vom Bausektor über Energieerzeugung, landwirtschaftliche Anwendungen bis hin zu Eisenbahn und Militär.

 

Der V20 ist der beste in seiner Kategorie in Sachen Leistungsgewicht (13% mehr als der Durchschnitt der Motoren der Mitbewerber mit 12 Zylindern) und erzielt hohe Leistungen bei gleichzeitiger Stabilität des Fahrzeugs und Verringerung der Last auf den Achsen. Der V20 ist außerdem der kompakteste Motor seiner Kategorie und verringert die Auswirkungen auf die Größe des Fahrzeugs und seine Ladekapazität. Der neue 20-Liter von FPT Industrial sorgt für die beste Leistung in Bezug auf die Effizienz: So erlaubt er eine Kraftstoffeinsparung von bis zu 2% mehr als der Durchschnitt der 12 Zylinder-Motoren dank geringerer Reibung und einem kleineren Hubraum. Darüber hinaus ermöglicht das Cross Bank-Design des Abgassystems eine Optimierung der Fluiddynamik der Turbolader für maximale Effizienz.

 

Entwickelt für maximale Produktivität, hat der V20 ein Layout, das die Wartungsarbeiten erleichtert: Die Öl-, Kraftstoff- und Blowby-Filter sind allesamt auf der Vorderseite des Motors angeordnet, um eine leichte Zugänglichkeit von der Motorhaube des Fahrzeugs zu ermöglichen. Zur Anpassung an das Layout der verschiedenen Anwendungsarten können alle Filter in einer entfernten Position installiert werden. Gleichzeitig sind die einzelnen Köpfe aus hochfestem Sphäroguss gefertigt, sodass sie über 220 bar PCP erreichen, um die Wartungsarbeiten zu vereinfachen.

 

Der V20 vertraut auf die HI-e-SCR-Technologie von FPT Industrial, die sich in mehr als 25 Jahren Erfahrung sowie exklusiven und patentierten Lösungen bewährt hat. Dieses Nachbehandlungssystem, das keine Regeneration und Wartung erfordert, ermöglicht es, die Verfügbarkeit zu maximieren und die Fahrzeugbetriebskosten zu senken. Das neue Layout des Turboladers mit dem Auspuff in Verbindung mit den Turbinen ermöglicht es außerdem, das Leitungssystem des ATS zu vereinfachen und dessen Leistung zu verbessern.