FPT INDUSTRIAL ALS HAUPTAKTEUR AUF DER INTERMAT

Paris war Ende letzten Monats das Zentrum der Bauwelt. Ab dem 23. April trafen sich auf der Intermat 2018 mehr als 180.000 Menschen, um neue Produkte und Anwendungen zu entdecken. Bereits zum 11. Mal hat Paris die besten Lösungen rund um das Thema Bauen und Infrastrukturen zusammengeführt. FPT Industrial präsentierte sich dabei als Anbieter von Lebenszyklus-Lösungen .

 

In erster Linie wählte FPT Industrial dieses Szenario, um die Technologien, die während der letzten Ausgabe der Agritechnica in einer Weltpremiere präsentiert wurden, und deren Entwicklungsprozess weiter zu erläutern. In Paris Nord Villepinte stellte FPT Industrial seine Stage-V-Motoren und das Konzept der Connected Control Station vor, das die Entwicklung und Optimierung von Motoren mit der Kundenbetreuung kombiniert.

 

Auf dem Stand von FPT Industrial wurden der F36, der Cursor 16, der N45 und das PowerPack - installiert auf einem N67-Motor - zu sehen. Aber das war noch nicht alles: FPT Industrial spielte mit seiner Schwestermarke CASE Construction Equipment und seinen Partnern eine führende Rolle. CASE CE begrüßte den N67-Motor von FPT Industrial an seinem Stand, während der F34 im Kundenzentrum von CASE Construction Equipment vor den Toren von Paris installiert war. Partner war Shantui, einer der 50 größten Baumaschinenhersteller der Welt und einer der 500 größten chinesischen Hersteller, der zwei neue Planierraupen mit NEF-Motoren von FPT Industrial auf den Markt brachte.

Die auf der Intermat gezeigten Motoren mit 142 PS bis 652 PS sind für verschiedene Anwendungen wie Bagger, Baggerlader, Grader, Planierraupen, Kompaktlader und viele andere geeignet. Was sie verbindet, sind die von FPT Industrial optimierten Hauptmerkmale: Leistung, lange Ölwechselintervalle, wartungsfreie Nachbehandlungslösungen, Zuverlässigkeit und ein Gesamtprozess, der die Marke mit dem Kunden verbindet. Diese Methode zeichnet FPT Industrial als Anbieter von Lebenszyklus-Lösungen aus: Dies bedeutet, dass der Kunde vor, während und nach dem Verkauf mit einer Reihe von Dienstleistungen unterstützt wird. Vor dem Verkauf werden 15.000 Produktkonfigurationen durch einen Produktkonfigurator verwaltet, welcher dem Kunden bei der Entscheidungsfindung für den perfekten Motor hilft, der durch ein FPT Industrial Forschungs- und Entwicklungszentrum auch weiter optimiert werden kann. Wenn der Motor bereit ist, können Kunden auf die FPT Industrial Technical Training School zählen, die ihnen beibringt, wie man den Motor von der Installation bis zur Wartung richtig behandelt. Dafür sorgen maßgeschneiderte Kurse, die auch das Ziel haben können, Kunden und Händler zu schulen, um sie selbst in Kursleiter zu verwandeln. Sobald der Motor in ihren Händen ist, kann er jederzeit in Echtzeit überwacht werden: Er kann rückverfolgt, lokalisiert und analysiert werden, um Ausfallzeiten zu vermeiden und die Handhabung zu verbessern, während ein Customer Control Room alle Anfragen von Kunden verwaltet und auch ein Wiederaufbereitungsprogramm anbietet, das den Motoren neues Leben einhaucht.